Tag 19, 24.05.2016 – Lev. da Serra – ER202 >Wasserhaus bei Santo da Serra

Heute gilt es, zur Entspannung einen Waldspaziergang zu unternehmen. Wir fahren über Camacha zur ER 202 hoch, wo der Weg nach Portela ausgeschildert ist. Die in mehreren Wanderführern beschriebene Schweinemastanlage am Anfang des Weges scheint geschlossen zu sein. Es ist jedenfalls nichts zu riechen und es sieht ziemlich verfallen aus.

P10006P10007Der Weg lädt zu Spazierengehen durch den Eukalyptuswald ein, man kann sogar nebeneinander gehen.
P10010P10011Den Fördermitteln sei Dank:
P10012P10013Und hier kommt unser Umkehrpunkt. Den Kaffee im Teahouse sparen wir uns heute, da die Sonneneinstrahlung sehr zu wünschen läßt:
P10014P10015Zwei Fotos noch vom Rückweg zu Ausgangspunkt:
P10018P10019Nach gut 2 Stunden und 10,7 km sind wir wieder am Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.